shim    
shim DR. CHRISTOPH DONHAUSER shim    
shim FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN shim    
shim GASTROENTEROLOGIE & HEPATOLOGIE shim ÄRZTENETZWERKNetztwerk  
    shim    
shim shim shim shim shim
shim
pfeilLEISTUNGEN pfeilZUR PERSON pfeilANFAHRT pfeilORDINATION
shim    
 


Leberpunktion


Bei manchen Lebererkrankungen oder umschriebenen Leber- veränderungen kann zu endgültigen Klärung eine Punktion der Leber erforderlich sein.

UNTERSUCHUNGSVORGANG
Bei der Punktion wird die Leber mit einer 1,2mm dicken Nadel angestochen und ein ca. 2cm langer Leberzylinder herausgestanzt. Dies wird unter Ultraschallkontrolle in Rückenlage durchgeführt. Vor der Punktion wird die Hautoberfläche mit einer betäubenden Salbe eingecremt. Somit wird der Stich durch die Haut nicht gespürt, der Stich durch die Lebekapsel jedoch als kurzer (1-2 Sekunden), eher dumpfer Schmerz wahrgenommen. Wenn vom Patienten gewünscht kann die Punktion auch in einer Sedierung und Schmerzstillung durchgeführt werden.

Die früher übliche Technik in Linkseitenlage mit Stich durch die Rippenzwischenräume ist mittlerweile durch die höhere Komplikationsrate, nicht mehr üblich.

KOMPLIKATIONEN
Als Komplikation können Schmerzen die für einige Stunden in die rechte Schulter ausstrahlen angeführt werden. In seltenen Fällen kann es auch zu eine Nachblutung, bzw. Bluterguss in der Leber kommen. Dieser kann so ausgedehnt sein, dass der Patient Blutkonserven erhalten muss und eine chirurgische Versorgung notwendig wird.

shim ECHOCARDIOGRAPHIE
OBERBAUCHSONOGRAPHIE
SCHILDDRÜSENSONOGRAPHIE
CAROTISDUPLEXSONOGRAPHIE
GEFÄSSUNTERSUCHUNGEN
LANGZEIT - EKG
RUHE - EKG
 
  shim    
  shim    
shim NOTARZTDEKRET - ÖAK-ZERTIFIKAT FÜR ANGIOLOGISCHE DIAGNOSTIK – ECHOCARDIOGRAPHIEDIPLOM – shimFORTBILDUNGSDIPLOM  
shim shim shim shim shim
shim 1010 WIEN, WERDERTORGASSE 15/16

WWW.ORDINATION-DONHAUSER.AT
shim TEL: + 43.699.11.69.37.97
FAX: + 43.1.2533.0.3390.16
MAIL: OFFICE@ORDINATION-DONHAUSER.AT
 
    shim