shim    
shim DR. CHRISTOPH DONHAUSER shim    
shim FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN shim    
shim GASTROENTEROLOGIE & HEPATOLOGIE shim ÄRZTENETZWERKNetztwerk  
    shim    
shim shim shim shim shim
shim
pfeilLEISTUNGEN pfeilZUR PERSON pfeilANFAHRT pfeilORDINATION
shim    
 

 

Darmpolypen

Darmpolypen sind gutartige Schleimhautgeschwülste des Dickdarms. Sie können in verschiedene Formen (pilzartig, polsterartig) und Größen (wenige Millimeter - einige Zentimeter) auftreten. Sie können einzeln oder in größerer Zahl auftreten. Es gibt verschiedene Polypenarten. In 95 Prozent der Fälle sind es Adenome. Adenome wachsen und entwickeln sich über Jahre zu Dickdarmkrebs. Sehr selten treten vererbbare Darmpolypen auf. In solchen Fällen ist das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, extrem hoch. Zehn Prozent der Bevölkerung hat Polypen im Darm. Im Alter nimmt die Zahl der Betroffenen zu. Bei den über 60-Jährigen finden sich bei jedem Fünften Geschwülste der Darmschleimhaut. Aus diesem Grund ist die Dickdarmspiegelung eine der wichtigsten und effektivsten Krebsvorsorgeuntersuchungen.



Klinik und Beschwerden von Polypen
Kleinere Polypen machen in der Regel keine Beschwerden; sie werden aus diesem Grund meist zufällig bei einer aus anderen Gründen vorgenommenen Darmspiegelung entdeckt. Je größer die Polypen, desto häufiger treten Beschwerden auf:

pfeilDurchfall oder Verstopfung
nichts(so genannte "wechselnde Stuhlgewohnheiten").
pfeilBlut (bei großen, blutenden Polypen) und Schleim im Stuhl
pfeilBlutarmut (Anämie) durch Blutverluste
pfeilVerschluss des Darmhohlraums und Behinderung
nichtsder Darmentleerung.



Untersuchungen
pfeilEine Stuhlprobe wird auf Spuren von Blut
nichts(Test auf okkultes Blut im Stuhl) untersucht.
pfeilMit Hilfe einer Darmspiegelung (Koloskopie) wird der Dickdarm
nichtsgenau angeschaut. Falls möglich, werden dabei die Polypen
nichtsgleich entfernt und untersucht. Die Untersuchung dient
nichtszugleich dem Ausschluss eines Dickdarmkrebses.
pfeilFalls eine Endoskopie nicht möglich ist, kann eine
nichtsRöntgenuntersuchung mit Kontrastmittel des nicht
nichtseingesehenen Darmabschnitts vorgenommen werden.


Behandlung
Alle Polypen müssen bei der endoskopischen Untersuchung (Darmspiegelung) entfernt und ihre Zellen anschließend unter dem Mikroskop untersucht werden. Je größer ein Polyp ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dickdarmkrebs entsteht. Ist eine endoskopische Entfernung auf Grund der Größe oder Lage des Polypen nicht möglich, muss eine operative Entfernung unter Mitnahme eines mehr oder wenig großen Darmabschnitts durchgeführt werden. Eine Medikamentöse Therapie gibt es nicht.

 

Vorbeugung
Sie können der Entstehung von Polypen nicht vorbeugen. Sie müssen früh entdeckt und entfernt werden, damit sich daraus kein Dickdarmkrebs entwickeln kann. In seltenen Fällen , bei einer starken familiären Belastung und zahlreichen Polypen, kann eine medikamentöse Therapie mit einem Schmerzmittel (NSAR oder Cox-II-Hemmmer) überlegt werden. Einige dieser Medikamente dürften die Entstehung von Darmpolypen hemmen können.



Nach dem 45. Lebensjahr
pfeilJährlicher Test auf Blut im Stuhl (Hemocult,Hemofec)
pfeilDarmspiegelung alle 5 Jahre
pfeilIst bei den Eltern oder Geschwistern (Verwandte ersten Grades)
nichtsein Adenom im Darm festgestellt worden, sollte die Untersuchung
nichtsfrüher und häufiger durchgeführt werden.
pfeilFamilien mit den seltenen vererbbaren Polypenerkrankungen
nichtsbietet man zusätzlich eine genetische Beratung und
nichtseine Untersuchung des Erbguts an.

shim ECHOCARDIOGRAPHIE
OBERBAUCHSONOGRAPHIE
SCHILDDRÜSENSONOGRAPHIE
CAROTISDUPLEXSONOGRAPHIE
GEFÄSSUNTERSUCHUNGEN
LANGZEIT - EKG
RUHE - EKG
 
  shim    
  shim

Tubulovillöses Adenom
Tubulovillöses Adenom

Tubulovillöses Adenom nach AbtragungTubulovillöses Adenom nach Abtragung

Polyp-im-colon-descendens
Polyp im colon descendens

Polyp-im-Sigma
Polyp im Sigma (Deatail)

Polyp-im-Sigma
Polyp im Sigma

nach oben

 
 

Polyp-mit-Schlinge
Polyp mit Schlinge

Grosser-Polyp-im-Sigma
Grosser Polyp im Sigma

Grosser-Polyp-im-Sigma-Abtragun
Grosser Polyp im Sigma, Abtragung

Verschliessen-einer-Abtragungss
Verschliessen einer Abtragungsstelle mit Clip

Breitbasiger-Polyp-nach-Abtragu
Breitbasiger Polyp nach Abtragung

shim

Sigma-Carcinom
Sigma Carcinom

Breitbasiger-Polyp Breitbasiger Polyp

Breitbasiger-Polyp-Narbe-nach-A
Breitbasiger Polyp, Narbe nach Abtragung

Flat-Adenoma
Flat Adenoma

Flat-Adenoma-Indigocarmin
Flat Adenoma Indigocarmin

 

 
shim NOTARZTDEKRET - ÖAK-ZERTIFIKAT FÜR ANGIOLOGISCHE DIAGNOSTIK – ECHOCARDIOGRAPHIEDIPLOM – shimFORTBILDUNGSDIPLOM  
shim shim shim shim shim
shim 1010 WIEN, WERDERTORGASSE 15/16

WWW.ORDINATION-DONHAUSER.AT
shim TEL: + 43.699.11.69.37.97
FAX: + 43.1.2533.0.3390.16
MAIL: OFFICE@ORDINATION-DONHAUSER.AT
 
    shim