shim    
shim DR. CHRISTOPH DONHAUSER shim    
shim FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN shim    
shim GASTROENTEROLOGIE & HEPATOLOGIE shim ÄRZTENETZWERKNetztwerk  
    shim    
shim shim shim shim shim
shim
pfeilLEISTUNGEN pfeilZUR PERSON pfeilANFAHRT pfeilORDINATION
shim    
 

 

Äthanolinstallationen


Bei Leberkrebs kann, wenn eine Operation oder Transplantation nicht möglich ist, eine lokale Tumortherapie durch Einspritzen eines 96% Alkohols durchgeführt werden. Dies ist bis zu einer Tumorgrösse von 3-5cm sinnvoll.

Die Äthanolinstallation wird ebenso wie die Leberpunktion unter Ultraschallkontrolle durchgeführt. Eine Nadel wird in das Zentrum des Tumors vorgeschoben und ein bestimmte Menge (10-100ml) Äthanol über einige Minuten eingespritzt. Der hochprozentige Alkohol führt zu einer direkten Zerstörung der bösartigen Zellen. In den meisten Fällen kann man mit 2-3 Sitzungen ein vollständige Tumorzerstörung erzielen. Eine Kontrolle des Effektes wird mit Kontrastmittelultraschall oder CT/MR durchgeführt.

Das Einspritzen des Äthanols wird meistens unter einer Beruhigung und Schmerzstillung durchgeführt. Wenn Äthanol mit dem Bauchfell in Kontakt kommt, kann es zu starken Schmerzen kommen. Diese können jedoch mit entsprechenden Schmerzmitteln gut behandelt werden.

shim ECHOCARDIOGRAPHIE
OBERBAUCHSONOGRAPHIE
SCHILDDRÜSENSONOGRAPHIE
CAROTISDUPLEXSONOGRAPHIE
GEFÄSSUNTERSUCHUNGEN
LANGZEIT - EKG
RUHE - EKG
 
  shim    
  shim    
shim NOTARZTDEKRET - ÖAK-ZERTIFIKAT FÜR ANGIOLOGISCHE DIAGNOSTIK – ECHOCARDIOGRAPHIEDIPLOM – shimFORTBILDUNGSDIPLOM  
shim shim shim shim shim
shim 1010 WIEN, WERDERTORGASSE 15/16

WWW.ORDINATION-DONHAUSER.AT
shim TEL: + 43.699.11.69.37.97
FAX: + 43.1.2533.0.3390.16
MAIL: OFFICE@ORDINATION-DONHAUSER.AT
 
    shim