shim    
shim DR. CHRISTOPH DONHAUSER shim    
shim FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN shim    
shim GASTROENTEROLOGIE & HEPATOLOGIE shim ÄRZTENETZWERKNetztwerk  
    shim    
shim shim shim shim shim
shim
pfeilLEISTUNGEN pfeilZUR PERSON pfeilANFAHRT pfeilORDINATION
shim    
 

 

24 Stunden Blutdruckmessung

Wie bei Langzeit EKG wird beim ambulanten Blutdruckmonitoring über einen Zeitraum von meist 24 Stunden der Blutdruck alle 20-30 Minuten gemessen. Es werden somit mehr als 50 Einzelmessungen im Laufe eines Tages und einer Nacht automatisch durchgeführt. Der Patient bekommt zu diesem Zwecke eine Oberarmmanschette angelegt. Diese ist über einem dünnen Schlauch mit einem kleinen „Kasterl“ verbunden. Dieses ist nicht nur für die Messungen, sondern auch für das Aufpumpen und Ablassen der Manschette verantwortlich. Während der Messvorgänge kommt es daher zu einem leisen Brummen durch die eingebaute Luftpumpe. Dies kann vor allem Nachts als etwas störend empfunden werden.

Der Tagesablauf sollte während der Untersuchungsperiode ebenso beschaffen sein wie ansonsten auch. Nur so kann man Blutdruckspitzen die im täglichen Leben auftreten entdecken. Wichtig ist weiters der Verlauf des Blutdrucks während der Schlafphasen. Hier sollte es zu einer mindestens 10% Absenkung der Werte im Vergleich zum Tag kommen. (Dipper)

shim ECHOCARDIOGRAPHIE
OBERBAUCHSONOGRAPHIE
SCHILDDRÜSENSONOGRAPHIE
CAROTISDUPLEXSONOGRAPHIE
GEFÄSSUNTERSUCHUNGEN
LANGZEIT - EKG
RUHE - EKG
 
  shim    
  shim    
shim NOTARZTDEKRET - ÖAK-ZERTIFIKAT FÜR ANGIOLOGISCHE DIAGNOSTIK – ECHOCARDIOGRAPHIEDIPLOM – shimFORTBILDUNGSDIPLOM  
shim shim shim shim shim
shim 1010 WIEN, WERDERTORGASSE 15/16

WWW.ORDINATION-DONHAUSER.AT
shim TEL: + 43.699.11.69.37.97
FAX: + 43.1.2533.0.3390.16
MAIL: OFFICE@ORDINATION-DONHAUSER.AT
 
    shim